Vadim Tschenze

Vadim Tschenze

Der gebürtige Russe Vadim Tschenze ist ein anerkannter spiritueller Heiler und Schamane. Er ist der Gründer der Vadim Tschenze Akademie für Geistheilung, Schamanismus und Medialität am Bodensee.  

Seit Anfang 2004 lebt in der Schweiz. Zuvor lebte er zwölf Jahre im Allgäu und in München. Der Autor von mehr als 20 Büchern hält Vorträge und Workshops in ganz Europa. Er bietet Seminare und Online-Ausbildungen an und bildete bereits Tausende Schüler aus. Vadim Tschenze hat sich intensiv mit verschiedensten Mental-, Heil und Meditationstechniken beschäftigt. Er entwickelte auch eigene Methoden, die insbesondere aus dem Wissensschatz seines reichen russischen Familienerbes schöpfen. Die Familienchronik der Tschenzes weist eine beeindruckende Bilanz auf: In jeder Generation gab es mindestens eine spirituell begabte Person. So legte seine Urgroßmutter Anastasia Skatkarten und beschäftigte sich mit Kräutern; seine Großmutter Baba Walja war eine bekannte Heilerin in Russland. Sie bildete ihren Enkel aus. Seine Erkenntnisse aus verschiedenen alten und neuen Lehren in Kombination mit seinen praktischen Erfahrungen als Heiler und Schamane prägten seine Lehre und ließen seine Seminare in heutiger Form entstehen. Einen besonderen Wert legt der Autor auf die Themen Seelenfrieden, Loslassen und Selbstliebe. In diesem Zusammenhang spricht er vom »reinen Seelenzustand« und Lebensgenuss. Er vertritt die Ansicht, dass die Selbstliebe ein Gut der Seele sei, das geehrt werden sollte. Ohne sie könne sich die Seele nicht entwickeln. Für unser Glück und Wohlbefinden sei es unabdingbar, sie zu entfalten.

Mehr anzeigen...